Wir sind stolzer Partner bei Danish Genetics

Mehr als 100 Jahre Erfahrung bei der gewerblichen Schweinezucht in Kombination mit genetischer Expertise von absoluter Weltklasse. Das ist das Rezept von Danish Genetics, einem neuen, starken Zuchtunternehmen auf dem globalen Markt für Schweineproduktion. Hinter Danish Genetics steht eine Reihe der erfahrensten dänischen Züchter, Vermehrungsbetriebe, Händler und ausländischen Partner.

Neuer Name – gleiche Erfahrung

Der Name ist neu, doch wir verfügen über eine solide und langjährige Erfahrung. Jeder von uns ist seit Jahren in der Schweineproduktion tätig. Jetzt haben wir uns zu Danish Genetics zusammengeschlossen. Durch Erfahrung und innovatives Denken haben wir ein Zuchtprogramm von absoluter Weltklasse geschaffen, das das Niveau der Schweinezucht weltweit erhöht. Ausgangspunkt ist unser genetisches Fundament, das wir gemeinsam mit führenden Experten der Welt mit Forschung und Technologien auf dem neuesten Stand der Technik kombinieren. Auf diese Weise führen wir Schweinegenetik und Schweinezucht in eine neue, höhere Liga.

Ihr bevorzugter Geschäftspartner im Bereich Genetik

Die Möglichkeiten liegen in den Genen, und mit einem kommerziellen Ausgangspunkt und einem engen Dialog mit den Kunden möchten wir der bevorzugte genetische Partner der Kunden sein. Wir konzentrieren uns nicht nur auf die genetische Entwicklung und die Qualität unserer Zuchttiere. Unser Fokus ist in hohem Maß auf unsere Kunden gerichtet. Wir von Danish Genetics möchten ein ambitionierter Geschäftspartner für all unsere Kunden sein, und wir nehmen unsere fachliche Verantwortung ernst. Zugleich sind wir aufgeschlossen und ziehen in unserem kompromisslosen Streben nach höchster Qualität unsere Kunden zu Rate.

Ein Zuchtprogramm von absoluter Weltklasse mit den weltweit führenden Genetikern

Aufbauend auf dem starken Fundament einer 100-jährigen Erfahrung lassen modernste Technologien und die weltweit führenden Genetikexperten eines der überzeugendsten und innovativsten Zuchtprogramme der Welt entstehen.

Geschäftspartner von Danish Genetics bei der genetischen Arbeit im Zuchtprogramm ist Roslin Technologies an der Universität Edinburgh, das auf der ganzen Welt als führend im Bereich genetischer Forschung, Biotechnologie und genomischer Selektion gilt. Mit über 500 wissenschaftlichen Mitarbeitern verfügt Roslin Technologies über eine enorme Kapazität in der genetischen Forschung, und gemeinsam mit Danish Genetics wird nun ein neues Kapitel für die genetische Entwicklung unserer Zuchttiere aufgeschlagen.

Mit Roslin Technologies als genetischem Partner kann Danish Genetics der Entwicklung nicht nur folgen, sondern an der Spitze stehen und die Schweinezucht der Zukunft prägen.

Genomische Selektion wird unter anderem das Rückgrat im soliden und zuverlässigen Zuchtprogramm von Danish Genetics sein, das durch Genetiker und wissenschaftliche Teams bei Roslin Technologies kontinuierlich verbessert wird. Das bedeutet, dass wir den genetischen Wert der Zuchttiere sicherstellen und die Entwicklung von besserer Leistung mit führender Durchschlagskraft vorantreiben. Die genomische Selektion wird vor dem Hintergrund des neuesten Wissens auf diesem Gebiet durch Roslin Technologies voraussichtlich bis Ende 2018 voll implementiert sein.

Unsere Zuchttiere werden mit der führenden Technologie laufend besser

Roslin Technologies stellt Europas führende Experten im Bereich genomischer Selektion. Genomische Selektion ist ein äußerst effektives Werkzeug, um Zuchterfolge durch Auswahl der besten Zuchtkandidaten sicherzustellen. Das Wissen über die DNA-Marker der einzelnen Zuchttiere wird verwendet, um genauer vorhersagen zu können, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Zuchttier eine bestimmte Eigenschaft weitergibt. Und anhand der DNA-Marker wird der Zuchtwert des einzelnen Tiers für die einzelnen Eigenschaften festgelegt.

Auf diese Weise erhält man eine solide Grundlage, um entscheiden zu können, welche Zuchttierkandidaten in Zuchtbeständen zur Schaffung der kommenden Generation selektiert werden müssen, die hinsichtlich der Eigenschaften, die herausgezüchtet werden sollen, genetisch die besten Ergebnisse erzielen wird.

Zuchtarbeit ist eine Wissenschaft

Danish Genetics führt eine umfassende Zuchtarbeit in enger Kooperation mit einigen der kompetentesten und erfahrensten Züchter Dänemarks durch. Dabei erheben wir eine umfassende Datenmenge aus einer großen genetischen Population, übergreifend von unseren drei Zuchtrassen, Landrace, Yorkshire und Duroc. All diese Daten werden von Roslin Technologies analysiert und ausgewertet, damit wir sicherstellen können, stets über Genetik und Zuchttiere von absoluter Weltklasse zu verfügen.

Der Erfolg eines Zuchtprogramms hängt nicht nur von der Gestaltung des Programms ab, sondern auch von den aufgestellten Zuchtzielen. Wir wollen die Zuchtziele konstant verbessern, damit unsere Kunden den Gewinn aus ihrer Schweineproduktion maximieren können. Daher führen wir laufend Analysen unserer Zuchtdaten durch, die wir mit Marktanalysen abgleichen, um entscheiden zu können, ob die Zuchtziele zukünftig angepasst oder ganz neue Zuchtziele zum Nutzen der Schweineproduktion unserer Kunden aufgenommen werden müssen.

Ausgangspunkt ist unsere große genetische Population und die Eigenschaften, die wir bisher herausgezüchtet haben. Dies sind beispielsweise Zuwachs, Futterverwertung, Lebendgeburten, Fleischprozent und Stärke. Doch in der umfassenden Entwicklungsarbeit, die in Zusammenarbeit mit Roslin Technologies in Gang gesetzt wurde, gehen wir bereits unsere Eigenschaften und Zuchtziele durch, um in engem Dialog mit unseren Kunden zu entscheiden, welche neuen Eigenschaften für wirtschaftliche Zuchterfolge mit direkter Durchschlagskraft für unsere Kunden sorgen werden.

Gesundheit hat höchste Priorität

Zuchttiere mit guter Gesundheit sind entscheidend für eine optimale Produktion und Zucht. Daher ist der Gesundheitsstatus bei allen gewerblichen Partnern von Danish Genetics von höchster Wichtigkeit.

Als einziger in Dänemark hat Danish Genetics es zur Auflage gemacht, dass das Zuchtprogramm und das zugehörige Besamungsprogramm zu 100 Prozent PRRS-negativ sind.

Das bedeutet, dass sämtliche Bestände bei Danish Genetics garantiert PRRS-negativ sind, und dass sämtliche Eber in unseren künstlichen Besamungsstationen (KB-Stationen) aus PRRS-negativen Zuchtbeständen kommen.

Auf diese Weise ist Danish Genetics Vorreiter in Bezug auf die Gesundheit und stellt sicher, dass die Kunden ausschließlich Sperma von PRRS-negativen Ebern erhalten.

Der Gesundheitsstatus wird durch Experten sichergestellt

Sämtliche Bestände von Danish Genetics sind zugelassene SPF-/SUS-Bestände und Teil des einzigartigen dänischen Gesundheitsprogramms SPF/SUS.

Das dänische SPF-/SUS-System wurde im Jahre 1971 ins Leben gerufen und gehört zu den weltweit führenden Gesundheitssystemen. Das System basiert auf Vorschriften zu Infektionsschutz, Gesundheitskontrolle und Transport von Schweinen.

Unseren Kunden ist somit eine dokumentierte Gesundheitsdokumentation beim Kauf von Sperma oder Zuchttieren von Danish Genetics garantiert.

Neuer Name – gleiche Erfahrung

Der Name ist neu, doch wir verfügen über eine solide und langjährige Erfahrung. Jeder von uns ist seit Jahren in der Schweineproduktion tätig. Jetzt haben wir uns zu Danish Genetics zusammengeschlossen. Durch Erfahrung und innovatives Denken haben wir ein Zuchtprogramm von absoluter Weltklasse geschaffen, das das Niveau der Schweinezucht weltweit erhöht. Ausgangspunkt ist unser genetisches Fundament, das wir gemeinsam mit führenden Experten der Welt mit Forschung und Technologien auf dem neuesten Stand der Technik kombinieren. Auf diese Weise führen wir Schweinegenetik und Schweinezucht in eine neue, höhere Liga.

Ihr bevorzugter Geschäftspartner im Bereich Genetik

The potential lies in the genes, and by combining genetics with a commercial outlook and a frank and close dialogue with the customers, we aim to become our customers’ preferred genetics business partner. The genetic development and the quality of our breeding animals are not the only things we focus on. We also focus very much on our customers. Danish Genetics wants to be an ambitious business partner to all our customers, and we take our professional responsibility very seriously. Listening to our customers’ wishes and suggestions is also part of our uncompromising endeavours to achieve the best possible quality.

 

Ein Zuchtprogramm von absoluter Weltklasse mit den weltweit führenden Genetikern

Aufbauend auf dem starken Fundament einer 100-jährigen Erfahrung lassen modernste Technologien und die weltweit führenden Genetikexperten eines der überzeugendsten und innovativsten Zuchtprogramme der Welt entstehen. 

Geschäftspartner von Danish Genetics bei der genetischen Arbeit im Zuchtprogramm ist Roslin Technologies an der Universität Edinburgh, das auf der ganzen Welt als führend im Bereich genetischer Forschung, Biotechnologie und genomischer Selektion gilt. Mit über 500 wissenschaftlichen Mitarbeitern verfügt Roslin Technologies über eine enorme Kapazität in der genetischen Forschung, und gemeinsam mit Danish Genetics wird nun ein neues Kapitel für die genetische Entwicklung unserer Zuchttiere aufgeschlagen.

Mit Roslin Technologies als genetischem Partner kann Danish Genetics der Entwicklung nicht nur folgen, sondern an der Spitze stehen und die Schweinezucht der Zukunft prägen.

Genomische Selektion wird unter anderem das Rückgrat im soliden und zuverlässigen Zuchtprogramm von Danish Genetics sein, das durch Genetiker und wissenschaftliche Teams bei Roslin Technologies kontinuierlich verbessert wird. Das bedeutet, dass wir den genetischen Wert der Zuchttiere sicherstellen und die Entwicklung von besserer Leistung mit führender Durchschlagskraft vorantreiben. Die genomische Selektion wird vor dem Hintergrund des neuesten Wissens auf diesem Gebiet durch Roslin Technologies voraussichtlich bis Ende 2018 voll implementiert sein.

Unsere Zuchttiere werden mit der führenden Technologie laufend besser

Roslin Technologies stellt Europas führende Experten im Bereich genomischer Selektion. Genomische Selektion ist ein äußerst effektives Werkzeug, um Zuchterfolge durch Auswahl der besten Zuchtkandidaten sicherzustellen. Das Wissen über die DNA-Marker der einzelnen Zuchttiere wird verwendet, um genauer vorhersagen zu können, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Zuchttier eine bestimmte Eigenschaft weitergibt. Und anhand der DNA-Marker wird der Zuchtwert des einzelnen Tiers für die einzelnen Eigenschaften festgelegt.

Auf diese Weise erhält man eine solide Grundlage, um entscheiden zu können, welche Zuchttierkandidaten in Zuchtbeständen zur Schaffung der kommenden Generation selektiert werden müssen, die hinsichtlich der Eigenschaften, die herausgezüchtet werden sollen, genetisch die besten Ergebnisse erzielen wird.

Zuchtarbeit ist eine Wissenschaft

Danish Genetics führt eine umfassende Zuchtarbeit in enger Kooperation mit einigen der kompetentesten und erfahrensten Züchter Dänemarks durch. Dabei erheben wir eine umfassende Datenmenge aus einer großen genetischen Population, übergreifend von unseren drei Zuchtrassen, Landrace, Yorkshire und Duroc. All diese Daten werden von Roslin Technologies analysiert und ausgewertet, damit wir sicherstellen können, stets über Genetik und Zuchttiere von absoluter Weltklasse zu verfügen.

Der Erfolg eines Zuchtprogramms hängt nicht nur von der Gestaltung des Programms ab, sondern auch von den aufgestellten Zuchtzielen. Wir wollen die Zuchtziele konstant verbessern, damit unsere Kunden den Gewinn aus ihrer Schweineproduktion maximieren können. Daher führen wir laufend Analysen unserer Zuchtdaten durch, die wir mit Marktanalysen abgleichen, um entscheiden zu können, ob die Zuchtziele zukünftig angepasst oder ganz neue Zuchtziele zum Nutzen der Schweineproduktion unserer Kunden aufgenommen werden müssen.

Ausgangspunkt ist unsere große genetische Population und die Eigenschaften, die wir bisher herausgezüchtet haben. Dies sind beispielsweise Zuwachs, Futterverwertung, Lebendgeburten, Fleischprozent und Stärke. Doch in der umfassenden Entwicklungsarbeit, die in Zusammenarbeit mit Roslin Technologies in Gang gesetzt wurde, gehen wir bereits unsere Eigenschaften und Zuchtziele durch, um in engem Dialog mit unseren Kunden zu entscheiden, welche neuen Eigenschaften für wirtschaftliche Zuchterfolge mit direkter Durchschlagskraft für unsere Kunden sorgen werden.

Gesundheit hat höchste Priorität

Zuchttiere mit guter Gesundheit sind entscheidend für eine optimale Produktion und Zucht. Daher ist der Gesundheitsstatus bei allen gewerblichen Partnern von Danish Genetics von höchster Wichtigkeit.

Als einziger in Dänemark hat Danish Genetics es zur Auflage gemacht, dass das Zuchtprogramm und das zugehörige Besamungsprogramm zu 100 Prozent PRRS-negativ sind.

Das bedeutet, dass sämtliche Bestände bei Danish Genetics garantiert PRRS-negativ sind, und dass sämtliche Eber in unseren künstlichen Besamungsstationen (KB-Stationen) aus PRRS-negativen Zuchtbeständen kommen.

Auf diese Weise ist Danish Genetics Vorreiter in Bezug auf die Gesundheit und stellt sicher, dass die Kunden ausschließlich Sperma von PRRS-negativen Ebern erhalten.

Der Gesundheitsstatus wird durch Experten sichergestellt

Sämtliche Bestände von Danish Genetics sind zugelassene SPF-/SUS-Bestände und Teil des einzigartigen dänischen Gesundheitsprogramms SPF/SUS.

Das dänische SPF-/SUS-System wurde im Jahre 1971 ins Leben gerufen und gehört zu den weltweit führenden Gesundheitssystemen. Das System basiert auf Vorschriften zu Infektionsschutz, Gesundheitskontrolle und Transport von Schweinen.

Unseren Kunden ist somit eine dokumentierte Gesundheitsdokumentation beim Kauf von Sperma oder Zuchttieren von Danish Genetics garantiert.